Fandom


Jeff Fischer
Jeff
Eigenschaften
Geschlecht männlich
Synchronsprecher Marcel Collé (Staffel 1–2)

Tobias Müller (Folge: Viel Rauch um Nichts) Marius Clarén (ab Staffel 3)

Jeff Fischer ist Hayleys Mann. Sie findet ihn zuweilen langweilig, da er ihr nie widerspricht und sich mit allem einverstanden erklärt. Jeff ist wie Hayley politisch eher linksalternativ. Er tritt in der Serie mehrere Male bekifft auf. Da er kein gutes Verhältnis zu seinem Vater hat und seine Mutter die Familie verlassen hat, lebt er in einem Wohnmobil, das in einigen Episoden vor dem Haus der Smiths parkt. Jeff wurde in Florida mit Drogen erwischt, die sein Vater angebaut hat. Deswegen wurde dort ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. Jeffs Vater stellte sich jedoch als der wahre Schuldige heraus. Im Laufe der Serie heiratet Jeff Hayley und zieht später auch bei den Smiths ein.

TriviaBearbeiten

  • Jeff basiert auf einem Freund von Seth MacFarlane, der auch Jeff Fischer heißt. Er ist auch der Syncronsprecher (in der Originalversion von American Dad).
  • Er ist mit Hayley verheiratet.
  • Bis zu Staffel 2 Episode 19 hat er nicht mehr mit seinem Vater gesprochen.
  • Seine Mutter lief schon vor seiner Geburt weg.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.